Vogt + Partner GbR

Feedback Inhalt Suchen Impressum Jobs

Build Management

 

Die Überführung des Quelltextes einer Software in ausführbare Programme (kompilieren, linken, neudeutsch auch als "Build" bezeichnet) scheint auf den ersten Blick ein überschaubarer technischer Prozeß zu sein, der keiner besonderen Würdigung durch das Projektmanagement bedarf. Dies ändert sich jedoch, sobald der Wunsch entsteht, den gesamten Build-Prozeß zu dokumentieren und damit nachvollziehen zu können (Reproduzierbarkeit). Man möchte im Nachhinein für jede Lieferung feststellen können, wie der Weg von den Quelldateien zur ausgelieferten CD ausgesehen hat, und ihn nach Möglichkeit auch wiederholen können. Quelldateien können z.B. sein:

bulletQuelltexte in einer kompilierbaren Programmiersprache wie C++, Java, Cobol
bulletSkriptdateien (Shell-Skripte, SQL-Skripte, VB-Skripte, etc.)
bulletDateien, die zur Konfektionierung oder Erweiterung von Standardanwendungssoftware dienen
bulletKommandodateien für Codegeneratoren wie lex und yacc
bulletSteuerdateien für Werkzeuge, die ausführbare Programme generieren können (z.B. InstallShield-Projektdateien zur Erzeugung von Installationsroutinen)
bulletAnwenderhandbücher in Form von Word-, FrameMaker- oder anderen Dokumenten

Diese Quelldateien werden mit verschiedensten Werkzeugen in auslieferbare Dateien konvertiert, beispielsweise Compiler, Linker, Parsergeneratoren, Dokumentkonverter (z.B. Framemaker nach PDF), Archivierungstools (tar, zip, ...), Tools für Software-Packaging (InstallShield, RPM-Tools, pkg-Tools) usw. Wissen Sie für jede gelieferte CD, in welcher Reihenfolge welche Versionen welcher Tools auf welche Quelltexte angewendet wurden ? Oder wissen Sie zumindest, wie Sie es herausfinden können ? Wissen Sie, ob der Prozeß immer gleich abläuft oder jedesmal anders aussieht ? Falls nicht, sollten wir uns kennenlernen. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung eines Build Management Konzepts zur Sicherstellung reproduzierbarer Lieferungen.              

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@vogtgbr.de 
Copyright © Vogt + Partner GbR
Stand: 18. Juli 2008